Wenn der Newsletter nicht richtig dargestellt wird, klicken Sie bitte hier

 

EINLADUNG

 


KANT_INE denkt nach – das philosophische Café

Total digital – Leben zwischen 0 und 1.


22.10.2018, 19.00 bis 21.00 Uhr


Katharina Lacina im Gespräch mit Konrad P. Liessmann


Erleben wir die vierte industrielle Revolution?
Wie verändert sich die Arbeitswelt unter dem Druck der Digitalisierung?
Wo bleibt die Freude am Tätigsein?
Ist Euphorie oder Skepsis angebracht?

Spannende Fragen – wir freuen uns auf eine angeregte Diskussion
mit Ihnen!

Eintritt frei, wir bitten um Anmeldung wenn möglich
bis Fr. 19.10. unter: philo-cafe@jobtransfair.at

www.facebook.com/Kantinedenktnach/

SCHÖN & GUT

ALMA und die Salzstreuerin
Neues aus dem Schön-&-Gut-Laden

Im Schön-&-Gut-Laden der Kümmerei in Wien Wieden (Preßgasse 28) verkaufen am Arbeitsmarkt benachteiligte Menschen hochwertige Produkte sozialer Unternehmen.
Zum Beispiel die kreativen Einzelstücke aus Keramik und Holz des Projekts unik.at der Humanisierten Arbeitsstätte. Arbeitsfähige Menschen mit Behinderungen schaffen hochwertige Alltagsprodukte, die auch als Geschenk eine gute Figur machen. 

10 % Rabatt auf „ALMA – der Brotbeutel”

Eine höchst erfolgreiche Eigenproduktion der Kümmerei Textil-FAIRtigung heißt „ALMA – der Brotbeutel”, und ist in vielen Farben und Designs im Schön-&-Gut-Laden sowie in unserem Webshop erhältlich.


Dieser Newsletter ist gleichzeitig ein Rabatt-Gutschein.
(Aktion gültig bis 31.10.2018)

Wenn Sie damit in den Schön-&-Gut-Laden kommen,
erhalten Sie 10% Rabatt auf „ALMA – der Brotbeutel”.

 

Erfolgreich FAIRmittelt

  

Der Buchtipp: MutmacherInnen#2 von arbeit plus Wien


Von Menschen, die sich zurück in die Arbeitswelt aufmachten und dabei nur gewinnen konnten.


Bernadette Seehofer und Michael Hamschik erwarben mit Unterstützung von Job-TransFair nach Jahren der Arbeitslosigkeit eine dauerhafte neue Beschäftigung, die ihr Leben bereichert. Im zweiten Band „MutmacherInnen” von arbeit plus Wien kommen insgesamt 23 ErzählerInnen zu Wort. Sie berichten über die Zeit ihrer Arbeitslosigkeit und die Hilfe zur Selbsthilfe, die sie durch sozial-integrative Unternehmen erhielten.

Neu im zweiten Band
In der zweiten Ausgabe der „MutmacherInnen” erzählen die ArbeitgeberInnen, was sie dazu bewog, am Arbeitsmarkt Benachteiligten eine neue Chance in ihrem Betrieb zu geben und was sie an ihren neuen MitarbeiterInnen besonders schätzen. Die BeraterInnen liefern praxisnahe Informationen über das Angebot der sozial-integrativen Betriebe.

„Das ist mein zweites Zuhause.”
Das sagt Bernadette Seehofer beispielsweise über ihren neuen Job als Empfangsdame im Prayner Konservatorium, einer Ausbildungs- und Aufführungsstätte für MusikerInnen. 2017 erhielt sie bei Job-TransFair individuelle Beratung und Training-on-the-Job im Backoffice der Abteilung „DIE KÜMMEREI”. Der Joberfolg folgte prompt in Form einer dauerhaften Beschäftigung nach sechs Jahren Arbeitslosigkeit.

„Die Aktion 20.000 war meine Chance.”
Die mittlerweile eingestellte Aktion 20.000 war für Michael Hamschik das Sprungbrett zur dauerhaften Beschäftigung. Nach acht Jahren der Arbeitslosigkeit erhielt er Beratung & Betreuung durch Job-TransFair und ist inzwischen erfolgreich für den Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds im Qualifizierungsmanagement tätig. 

MutmacherInnen 2 – Von Menschen, die sich zurück in die Arbeitswelt aufmachten und dabei nur gewinnen konnten. Herausgegeben von arbeit plus Wien – Dachverband Soziale Unternehmen Wien; 2018; ISBN-978-3-200-05917-7 

 

Die Erfolgsgeschichten von Bernadette Seehofer und weiteren erfolgreich FAIRmittelten Personen finden Sie auf www.jobtransfair.at/erfolge

KANT_INE VIER ZEHN

Frischzellenkur für die KANT_INE VIER ZEHN
Neues Lokalerlebnis in der Sargfabrik

 

In diesem Sommer wurde die KANT_INE VIER ZEHN eine Portion moderner und urbaner: Auf hellen Holzmöbeln und Tischsets in Naturtönen, die von den KollegInnen der Kümmerei, Bereich FAIRtigung geschaffen wurden, schmeckt das Mittagsmenü von Chefkoch Adi Kühnel gleich noch besser. Kümmerei-Leiterin Bettina Schachinger ist stolz auf ihr Team: „Die KollegInnen der Bereiche FAIRtigung Holz & Textil und Gastronomie & Catering haben gute Arbeit geleistet und die Gäste können sich auf ein super Lokalerlebnis freuen”, berichtet Schachinger. Eine weitere Neuerung sind die dekorativen Artikel aus dem Schön-&-Gut-Laden, die den Gästen die Vielfalt der Kümmerei näher bringen – zum Beispiel „ALMA – der Brotbeutel”. Die Eigenkreation der Kümmerei FAIRtigung kann auch im Lokal gekauft werden.

Gute Küche mit sozialem Mehrwert

Die insgesamt drei KANT_INEN der Kümmerei haben neben dem kulinarischen auch einen sozialen Auftrag. Sie bieten am Arbeitsmarkt benachteiligten Menschen einen Arbeitsplatz auf Zeit, um ihr berufliches Know-How und damit ihre Chancen am Arbeitsmarkt zu erhöhen. 

 

KANT_INE VIER ZEHN, Goldschlagstraße 169, 1140 Wien

Mo bis Fr 9.00 bis 22.00 Uhr

Tagesmenü mit Fleisch / ohne Fleisch / Tagesteller
Veranstaltungskalender Sargfabrik

 

Weitere Standorte:

KANT_INE NEUN ZEHN im BFI Wien
Rampengasse 3-5, 1190 Wien
Mo bis Do 7.00 bis 15.00, Fr. 7.00 bis 13.00
Zur Wochenkarte

 

KANT_INE ZWEI NULL im BFI Wien
Engerthstraße 113-117, 1200 Wien
Mo bis Do 6.30 bis 14.30, Fr 6.30 bis 12.30
Zur Wochenkarte

 

Weitere Informationen zum Dienstleistungsangebot der KÜMMEREI finden Sie hier

 

 

NEU: 

  

Die UEFA Champions League kommt live
in die KANT_INE VIER ZEHN

 

Als Sky Sportsbar zeigen wir alle Spiele.
Ein Erlebnis in High Definition und einer Bildschirmdiagonale von 3,5m.

 

 

Das Programm finden Sie hier

 

 

Veranstaltungstipp

18.10.2018, 09.00 bis 13.00 Uhr

TERRA Beratungscafé im Rahmen der DIVÖRSITY 2018.
Job-TransFair TERRA bietet qualifizierte Beratung gepaart mit sprachlicher und kultureller Kompetenz - ganz auf die Bedürfnisse älterer Migrantinnen und Migranten ausgerichtet. Im Rahmen der DIVÖRSITY 2018 bietet das Team von TERRA sein Beratungsangebot einmalig im Schön & Gut-Laden an, Preßgasse 28, 1040 Wien. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht nötig. Das reichhaltige Gesamtprogramm der DIVÖRSITY finden Sie hier

 
   

zur website

impressum

meine daten ändern

newsletter abbestellen

 

Job-TransFair GmbH . Linke Wienzeile10/1/21 . 1060 Wien . t: 01 585 39 91-0 . e: office@jobtransfair.at

Mit finanzieller Unterstützung des Arbeitsmarktservice Wien.